Gelesen: The Circle von Dave Eggers

The Circle
Was wäre, wenn alles transparent würde? Mal eben mit dem Smartphone checken, wo die Kinder sind, wie die eigenen Blutwerte sind und ob noch genug Milch im Kühlschrank ist – alles kein Problem in der Welt von The Cricle von Dave Eggers.

Neben anderen Attributen schreibt der Guardian dem Buch The Circle von Dave Eggers die Eigenschaft „very funny“ zu, wie auf dem Cover der englischen Ausgabe nachzulesen ist. Eine Beschreibung, der ich mich absolut nicht anschließen kann! Weiterlesen

Advertisements

Auf der Suche nach dem „Wahren Leben“

Eine Sammlung von Highlights
Mein Leben ist mehr als eine Ansammlung von strahlenden Erlebnissen – dazu gehört auch das, was dazwischen liegt.

Neulich sah ich beim Scrollen durch meine Facebook-Timeline eines dieser Bildchen, die letztlich wohl dazu ermutigen sollen, los zu ziehen und Abenteuer zu erleben. Ich weiß nicht mehr wer das Bild gepostet hat, von wem es stammt, aber das ist eigentlich auch nicht so wichtig. Grob beschrieben zeigte das Bild einen Kreis mit der Inschrift „Your Comfort Zone“ und einen Pfeil, der zeigte, wo angeblich das wahre Leben stattfindet – nämlich außerhalb der eigenen Comfort Zone. Weiterlesen

Ein Brief an den Zweifel

Hoffnung und Gottvertrauen
Hoffnung & Gottvertrauen und die Freude am Leben. Diese Worte stehen auf der ersten Seite meines Kalenders – nicht perfekt, aber sozusagen als Überschrift und Erinnerung, wenn alles was danach kommt mal wieder die Überhand gewinnt.

Lieber Zweifel.

du und ich , wir verbringen in den letzten Wochen und Monaten ganz schön viel Zeit miteinander. Hast du es dir bei mir gemütlich gemacht? Manchmal bist du ein gern gesehener Gast. Weiterlesen

Unheilige Heilige – eine Buchbesprechung

unheilige-heilige

Als ich diesen Blog vor ziemlich langer Zeit ins Leben rief, hatte ich den Plan auch über Bücher zu schreiben. Das ist bisher eher wenig passiert. Irgendwie kam das Leben dazwischen, ich kam nicht zum Lesen oder zum Darüber-Schreiben oder musste mir selbst erstmal über das Buch Gedanken machen, bevor ich sie mit anderen teilen kann. Aber jetzt ist es endlich so weit – hier kommt ein Text über ein Buch. Weiterlesen

„Weil die einzige Antwort auf Auschwitz ist, selbst das Richtige zu tun“

Es war in einem Seminar in Israel, als es um die deutsche Vergangenheit ging, um die Nazi-Prozesse von Nürnberg und um den Eichmannprozess. Da wurde ich aufmerksam gemacht auf einen Film, einen deutschen Film, der sich mit der Aufarbeitung von Auschwitz beschäftigt. Das Labyrinth des Schweigens. Bis heute hat es gedauert, bis ich diesen Film endlich gesehen habe. Weiterlesen